“Lacus Felix” TÁMOP pályázat

Category Archive: Német Nemzetiségi Múzeum

(Magyar) Vértestolna vendégségben a Német Nemzetiségi Múzeumban

Leider ist der Eintrag nur auf Magyar verfügbar.

(Magyar) MÚZEUMI TÖRTÉNETEK

Leider ist der Eintrag nur auf Magyar verfügbar.

Zu Gast im Museum- Tolnau stellt sich vor

1. Veranstaltung: unsere kleinen Kinder, auf die wir stolz sein können.

Die Ungarndeutsche Selbstverwaltung Tolnau und das Ungarndeutsche Landesmuseum laden Sie herzlich am 24. März 2017 um 17 Uhr zum folgenden Programm ein:
· Eröffnung der Veranstaltungsreihe und der Ausstellung, die Tolnau durch alte Fotos vorstellt
· unsere kleinen Kinder aus dem Kindergarten stellen sich mit Liedern, Sprüchen und Tänzen vor
· unsere Schulkinder (1-4.Klasse) singen, tragen Gedichte vor und zeigen uns ihre Tanzkenntnisse
· unser Seniorenklub bietet den Gästen leckere schwäbische Kuchen an
· Verkostung hausgemachter Sirupe
. Basteln für Kinder
. Traditionelles Haarflechten, optionell mit Photografieren

meghívó2017

 

Gedenktag

Am 19. Januar gedachten wir der Vertreibung der Ungarndeutschen vor 71 Jahren. Am Gedenkfeier hatten wir die Gemeinde Saar zu Gast, sowie den Herrn Regierungsbeauftragten, Dr. Csaba Kancz, den Bürgermeister der Stadt Tata, Herrn Josef Michl, und den Bürgermeister von Saar, Herrn Péter Moharos. Gesang und Tanz hat die Saarer Tanzgruppe vorgeführt.

Gedenktag

Das Ungarndeutsche Museum Tata lädt Sie anlässlich des Gedenktages zur Vertreibung der Ungarndeutschen
am 19. Januar 2017 um 17h zum Gedenkfeier herzlich ein.

Die Gedenkrede hält Herr Dr. Csaba Kancz, Regierungsbeauftragter des Komitats Komárom–Esztergom.

Im Rahmen der Veranstaltung wird eine Kammerausstellung aus der Fotografiensammlung der Saarer deutschen Gemeinde eröffnet, und es treten die Mitglieder der Saarer Tanzgruppe auf.

Geschichten für zwei Stimmen – Literarische Intervention zur Ausstellung

Das Ungarndeutsche Museum Tata und das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München laden herzlich ein zum Literaturabend
Geschichten für zwei Stimmen – Literarische Intervention zur Ausstellung
Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse unseres literarischen Aufrufs vorgestellt, die ausgezeichneten Autoren gewürdigt und die Hörstationen präsentiert. Die Festrede hält der Literaturwissenschaftler, Übersetzer und Schriftsteller Wilhelm Droste. Bei der Gestaltung des Abends wirken die Künstler der Deutschen Bühne Ungarn mit.
Die Veranstaltung ist zweisprachig.
der 9. Dezember 2016, 16h
Tata, Nepomucenus Malom, Alkotmány u. 1.

(Magyar) Múzeumok Őszi Fesztiválja

Leider ist der Eintrag nur auf Magyar verfügbar.

(Magyar) Vendégségben a múzeumban – Záróprogram

Leider ist der Eintrag nur auf Magyar verfügbar.

Egy kisváros a hátországban - kiállítás