“Lacus Felix” TÁMOP pályázat

Einladung – Reformation im östlichen Europa

Die Deutsche Botschaft Budapest und das Ungarndeutsche Museum laden Sie herzlich am 29. Juni 2017 um 16 Uhr zur Eröffnung der Wanderausstellung des Deutschen Kulturforums östliches Europa Reformation im östlichen Europa ein.

Der Bürgermeister der Stadt Tata, József Michl grüßt die Anwesenden. Die Ausstellung eröffnen Frau Maria Altmann, Leiterin des Kulturreferats der Deutschen Botschaft, und Herr Emmerich Ritter, Parlamentssprecher der Ungarndeutschen.

Német Nemzetiségi Múzeum, Ungarndeutsches Museum, 2890 Tata, Alkotmány u. 1.

Meghivo_Einladung_Reformation

Egy kisváros a hátországban - kiállítás